Infos COVID-19

 

Aktuelle Lage und Maßnahmen in den Hotels

Seit 26. Juni sind die COOEE alpin Hotels wieder geöffnet. Die Sicherheit unserer Gäste und MitarbeiterInnen hat höchste Priorität, deshalb haben wir in den Häusern spezielle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingeführt. Alle Details dazu findest du weiter unten.

 

Du hast Fragen zu einer aktiven Buchung?  Dann kannst du sehr gerne unsere Reservierungszentrale kontaktieren unter booking@cooee-alpin oder über die Hotline +43 5122 195 10. Wir geben unser Bestes, um jede Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten. Da es derzeit zu vielen Gästeanfragen kommt, bitten wir um ein wenig Geduld.

 

Regelmäßige Tests aller MitarbeiterInnen in den Hotels

Sichere Gastfreundschaft

Die Sicherheit und der Schutz unserer Gäste und MitarbeiterInnen hat für uns oberste Priorität! Aus diesem Grund lassen sich unsere MitarbeiterInnen jede Woche freiwillig auf das Corona-Virus testen. Somit sind die COOEE alpin Hotels Teil der Initiative "Sichere Gastfreundschaft", die vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus ins Leben gerufen wurde. Konkret werden jede Woche in allen Hotels Tests durchgeführt und innerhalb von 24 Stunden die Ergebnisse mitgeteilt. So kann im Fall der Fälle schnell und effektiv auf ein positiven Testergebnis reagiert und alle vorgesehenen Maßnahmen sofort umgesetzt werden.

Besondere Maßnahmen für Hygiene & Sicherheit

Empfohlenes Verhalten der Gäste:

  • 1 Meter Abstand zu anderen Gästen einhalten, außer Mitreisende
  • Im Vorfeld reservieren, um Staus zu vermeiden
  • Kontaktlos bezahlen, wenn möglich
  • Auf Berührungen, Umarmungen anderer Personen verzichten
  • Hände mehrmals täglich mit Seife waschen
  • Berührungen im Gesicht vermeiden
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder Taschentuch
  • Bei Krankheitssymptomen nicht verreisen
  • Krankheitssymptome während des Aufenthalts dem Gastgeber melden

 

Maßnahmen in den Hotels:

  • Mund-Nasen-Schutz bei Menschenansamlungen, in Lobby und Restaurant (außer am Tisch)
  • frühere Sperrstunde in der Gastronomie (Tirol: 22.00 Uhr)
  • Verstärkte Reinigung und Desinfektion in öffentlichen Bereichen und Zimmern
  • Mund-Nasen-Schutz bei Menschenansamlungen, in Lobby und Restaurant (außer am Tisch)
  • Beschilderung mit Infos in öffentlichen Bereichen
  • Öffentliche Desinfektionsspender im Eingangsbereich, am Buffet, Toiletten, Sauna etc.
  • MitarbeiterInnen tragen Mund-Nasen-Schutz
  • Sauna-Nutzung nur nach Voranmeldung mit maximaler Personenzahl
  • Barservice an den Tisch, nicht direkt an der Theke
  • Tischzuteilung im Restaurant (max. 10 Personen pro Tisch)
  • Mitarbeiter am Buffet, um Staus zu vermeiden und Hygiene sicherzustellen
  • Frühstück und Abendessen je nach Gästeanzahl als Buffet oder Service zum Tisch
  • Kinderspielzimmer muss vorerst leider geschlossen bleiben
  • Häufiges Lüften der öffentlichen Bereiche
  • Keycards werden vor Ausgabe gründlich desinfiziert
  • Mehrmalige Reinigung und gründliche Desinfektion der Zimmer bei Check-Outs
  • Genaue Schulung der MitarbeiterInnen über die gesetzten Maßnahmen

 

Alle behördlichen Infos zur aktuellen Situation in Österreich findest du hier.

 

Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich natürlich jederzeit an unsere MitarbeiterInnen vor Ort wenden!
Gemeinsam sorgen wir dafür, dass du einen schönen, erholsamen und sicheren Urlaub bei uns verbringen kannst.